Samsung Smart TV ES8090 Sender sortieren

Samsung ES8090 - Smart HUB
Bildquelle: www.samsung.de

Wenn man sich heutzutage ein neues elektronisches Gerät kauft, wird die Installation und Konfiguration oft völlig automatisch ausgeführt. Ja sogar die Handbücher sind meist verständlich geschrieben und sogar nachvollziehbar. Manchmal wird einem aber nur durch eine Kleinigkeit die Freude am neuen Gerät genommen. So melden sich z.B. immer wieder Besitzer des Samsung Smart TV ES8090 bei mir und fragen: „Wie lassen sich eigentlich die Sender sortieren?“. Eine Sendersortierung ist bei diesem Gerät natürlich möglich, anscheinend aber nicht für jederman intuitiv durchzuführen. Deshalb erstelle ich heute eine Anleitung, die euch bei der Sortierung der Sender unterstützen soll.

es8090-semder_sortieren-1 Der erste Irrtum findet sich gleich zu Beginn. Um die Sender des Smart TV ES8090 muss man nicht etwa im Menü nach den entsprechenden Einstellmöglichkeiten suchen, sondern im Smart Hub. Über die entsprechende Taste auf der Fernbedienung startet man das Smart Hub.

es8090-semder_sortieren-2 Hier findet man die App „Kanal“, die man nun per OK-Taste aufruft. Im sich nun öffnenden Menü kann man am linken Rand auswählen, welche Senderkategorien man sortieren möchte. Ich wähle bei meinem Beispiel die Kategorie „Alle“.

es8090-semder_sortieren-3 Mit den Pfeiltasten der Fernbedienung navigiert man durch die verschiedenen Sender. Den Sender, den man verschieben möchte, wählt man mit der OK-Taste aus. Zur Bestätigung wird ein Haken in das Quadrat links neben dem Sender gesetzt.

es8090-semder_sortieren-4 Nun drückt man auf der Fernbedienung die Taste „Extras“. Das Symbol ist neben den anderen Optionen am unteren Bildschirmrand dargestellt. Im Menü „Extras“ wählen wir nun den Punkt „Kanalnr. bearbeiten“.

es8090-semder_sortieren-5 Jetzt können wir mit den „Pfeil nach oben und nach unten“-Tasten auf der Fernbedienung den ausgewählten Sender nach oben oder unten verschieben. Wenn man die gewünschte Kanalnr. eingestellt hat, drückt man die OK-Taste.

es8090-semder_sortieren-6 Zur Bestätigung wird der Hinweis „Sendernummer geändert“ angezeigt. Nun kann man mit der Sortierung weiterer Sender fortfahren.

 

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, die Sender mit einer Software am PC zu sortieren. Hierzu benötigt man den Samsung Channel List Editor oder auch Kanallisteneditor. Diese Software ist untere anderem über die Samsung Support-Hotline erhältlich. Benutzt man diese Software, geht die Sortierung der Sender sehr viel leichter von der Hand und man spart einiges an Zeit.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.9/5 (insgesamt 19 Bewertungen für diesen Artikel)
Samsung Smart TV ES8090 Sender sortieren, 4.9 out of 5 based on 19 ratings

Die letzten Suchbegriffe:


Dieser Beitrag wurde unter Produkttests, Samsung Smart TV - ES8090, Technik abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten auf Samsung Smart TV ES8090 Sender sortieren

  1. Masood sagt:

    Heute bekonme ich meine neue samsung tv 8090 65
    Ich möchte gerne den kleine tablet bekommen.bitte schiken sie mir es beim kauf mann hat mir gesagt “ muss mich on lain melden“
    Danke

  2. Thomas sagt:

    Funktioniert jetzt der Kanallisteneditor endlich??

    • Sascha sagt:

      Hallo Thomas,
      der Kanallistenditor funktioniert doch schon länger wieder. Welche Version benutzt du denn aktuell und wie lautet die angezeigte Fehlermeldung?
      Viele Grüße, Sascha

  3. hans sagt:

    Welches Gerät wird empfohlen, um den Ton beim UE40ES8090 zu verbessern mit integriertem Blue ray Player?

    • Sascha sagt:

      Hallo Hans,
      ich empfehle das „Samsung HT-D6759W“-System. Weitere Einzelheiten und einen ausführlichen Tst, werde ich in der nächsten Woche veröffentlichen.
      Viele Grüße, Sascha

  4. Philipp sagt:

    Hallo, habe ein Problem: ich habe einen es8090 und eine Samsung heimkinoanlage HT C 6930 W. Problem ist, dass ich den TV Ton nicht über die Surround Anlage zum laufen Kriege? TV hat einen optical Out Ausgang habe also ein optical Kabel von TV in Surround Anlage, im TV auf externe Lautsprecher gestellt und an der Anlage auf D.in gestellt aber nichts?? Kein Ton, wieso? Hab ich was falsch gemacht? Das gleiche optical Kabel funktioniert einwandfrei, wenn ich es von ps3 zur Surround Anlage verwende.

    Gibt es vielleicht ein _quotfalsches_quot optical Kabel?

    Bitte Hilfe!!! Vielen Dank im Vorraus

    • Sascha sagt:

      Hallo Philipp,
      probier mal bitte den ES8090 und die Heimkinoanlage per HDMI-Kabel zu bedienen (zusätzlich zum optischen Kabel). Darüber hinaus musst du im Menü des ES8090 unter den Lautsprechereinstellungen, den Wert „externer Lautsprecher“ auswählen.
      Lass mich bitte wissen, ob es mit diesen Hinweisen geklappt hat.
      Viele Grüße, Sascha

  5. Roman sagt:

    Endlich habe ich die blöde Liste ändern können. Also diese Funktion im Smart TV Menü zu versteck ist meiner Meinung nach wirklich lächerlich. Die sollten sich mal ein bisschen was vom iPhone abschauen, bei dem braucht man wirklich keine Anleitung.

  6. habage sagt:

    Samsung UE40ES7090sxzg
    Die Webseite ist wirklich sehr hilfreich. Vielen Dank dafür. Das gute Samsung Gerät wird durch die mitgelieferte Doku ganz schlecht erklärt. Kauft man ein TechniSat Gerät, kann man sehen wie man es gut machen kann! Habe mich diesbezüglich bei Samsung beschwert, doch bisher keine Stellungnahme. Das Editieren der TV Liste ist zunächst ein Stolperstein, erst wenn man das Pogramm bei Samsung gefunden hat, gehts leicht. Warum kein Hinweis darauf im Manual? Was ein IR Blaster ist weiss man doch ,Oder? Ich habs nicht gewusst. Danke nun weiss ich etwas damit anzufangen.

  7. karl sagt:

    Hallo, hab einen 55ES8080 (Österreich) und keine Sender sortieren, im Menü Extra ist kein Punkt „Kanalnummer bearbeiten“? Software ist 002003! Bitte um Hilfe. lg

  8. Besendorfer sagt:

    das Smart Hub läßt sich nicht öffnen. Was ist zu tun?

  9. Besendorfer sagt:

    Kann es an meiner neuen Easybox liegen? wie kann ich die Verbindung zum Smart ausschalten?

  10. Besendorfer sagt:

    wann kann ich mit einer Antwort rechnen????

    • Sascha sagt:

      Hallo,
      je mehr Informationen du mit uns teilst, desto wahrscheinlicher ist es, das du eine schnelle Lösung bekommst. Wir wissen ja noch nicht einmal welchen Smart TV mit welcher Firmware du nutzt. Wie soll dir da irgendwer helfen können? Darüber hinaus könntest du z.B auch beschreiben, ob es z.B früher mal geklappt hat und jetzt nicht mehr, oder was du bereits selbst zur Problemlösung unternommen hast, z.B. einen Factory Reset probiert.
      Viele Grüße
      Sascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*