Ultrabook™ HP Envy 6-1000sg | Beats Audio™

hp_envy_ultrabook-_6-1000sg-9 Im Jahr 2007 gründete der bekannte Hip-Hop-Produzent „Dr. Dre“ zusammen mit einem Partner die Firma „Beats electronics“. Unter den Labels Beats by Dr. Dre und Beats Audio™ werden seitdem allerlei Audio-Elektronik-Produkte angeboten. Der Grundgedanke war, dass man Produkte schaffen wollte, mit denen die Musik genauso wie im Produktionsstudio klingt, also dass sich der Konsument, den Sound genauso wie der eigentliche Künstler bzw. der Produzent wahrnimmt. Dies wurde mit den Beats Audio™-Produkten so perfekt umgesetzt, so dass aufgrund der guten Qualität schnell große Teile des Marktes für Audioprodukte übernommen wurde. Neben Kopfhörern und Smartphones gibt es Beats Audio™ nun z.B. auch im Ultrabook™ HP Envy 6-1000sg.

Gleich wenn man das erste mal das Display des Ultrabook™ HP Envy 6-1000sg öffnet, entdeckt man links oben den Beats Audio™-Schriftzug und rechts oberhalb der Tastatur, das entsprechende Logo. Doch was hat es mit Beats Audio™ eigentlich auf sich?

Damit ein Gerät das Label Beats Audio™ tagen darf, muss der Sound einer ganz bestimmten Qualität entsprechen. Hierfür wurden die Soundkarte (bzw. Soundprozessor auf dem Mainboard, die Lautsprecher und die Software ganz speziell aufeinander abgestimmt. Bei den Lautsprechern handelt es sich um 2 Lautsprecher und einen HP Triple Bass Reflex Subwoofer. „HP Triple Bass Reflex Subwoofer … schön und gut … was soll der schon für ein bass aus einem 19,8 mm dünnen Gehäuse kommen?!“ dachte ich mir, als ich das erste Mal darüber gelesen hatte. Die erste Live-Anhörung hat mich dann aber doch ziemlich von den Socken gehauen. Besonders bei Spielen, Filmen und Musik möchte man nicht mehr auf Beats Audio™ verzichten. Man bekommt einen glasklaren Sound mit einem unaufdringlichen aber druckvollen Bass geboten. Einfach fantastisch! Ich dachte immer „Für guten Sound, braucht man auch richtig große und schwere Lautsprecher„. Erstaunlich was für ein Sound aus dem dünnen Ultrabook™ HP Envy 6-1000sg kommt.

Wer höhere Ansprüche an den Sound hat, kann mit der mitgelieferten Software auch noch ein Feintuning vornehmen. Im Systray rechts unten ist Beats Audio™-Software eingebettet und lässt sich bei Bedarf bequem starten. Es stehen Einstellungen für Lautstärke, Wiedergabe, Aufnahme und erweiterte Einstellungen zur Verfügung.

Unter Lautstärke lassen sich die Ein- und Ausgangspegel für Lautsprecher, Kopfhörer, Headset-Kopfhörer, externes Mikrofon  und internes Mikrofon separat steuern. Je ein Master-Schieber für Wiedergabe- und Aufnahmegeräte sorgt für Bequemheit wenn man globale Einstellungen vornehmen möchte. Jeder einzelne Pegel lässt sich einfach per Button stumm- oder ganz ausschalten.

Hinter den Wiedergabe-Einstellungen verbirgt sich ein vollständiger Grafischer Equalizer. Über 9 Schieberegler von 65Hz bis 12kHz lässt sich ein Feintuning des Sounds durchführen. DieEinstellungen können anschließen bequem in einem Profil abgespeichert werden. Neben dem eigenen Profil stehen auch voreingestellte Profile (Beats Active NR, Beats In-Ear, Beats Passive, Standard) zur Verfügung. Des weiteren kann man auch die Lautsprecherausgabe mit bis zu 5 Schiebereglern (bass, treble, center, space, focus) steuern. Aber auch hier kann man einfach eines der vorkonfigurierten Profile auswählen. Zur Auswahl stehen: Musik, 3D-Inhalt und Film.

Die Aufnahme-Optionen liefern ebenfalls sehr komfortable Features. So lässt sich für Aufnahmen per Mausklick eine Geräuschunterdrückung oder eine Akustische Echounterdrückung aktivieren. Für das interne Stereo-Mikrofon lässt sich eine leichte Strahlformung oder aggressive Strahlformung aktivieren. Mit diesen Optionen beseitigt man z.B. Töne außerhalb eines 30-Grad-Winkel-Kegels der HP Webcam.

Unter dem Punkt Erweitert findet man Optionen zur Verwaltung. Diese haben keinen Einfluß auf den Klang. man kann z.B. einen Reset aller Einstellungen vornehmen oder die Microsoft Sound-Systemsteuerung starten.

Fazit:  Vielleicht habt ihr es schon gemerkt, dass ich für den fantastischen Sound des Ultrabook™ HP Envy 6-1000sg, vor lauter Begeisterung nicht so die richtigen Worte finde. Dieser Sound ist einfach so unbeschreiblich gut, dass man ihn sich auf jeden Fall einmal selbst im Laden anhören sollte. Es gibt überhaupt keinen Vergleich zu anderen Gräten, ohne Beats Audio™. Deshalb mein Tipp: Ab in den nächsten Computer-Laden und selbst mal zur Probe anhören! Es lohnt sich!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (insgesamt 2 Bewertungen für diesen Artikel)
Ultrabook™ HP Envy 6-1000sg | Beats Audio™, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Die letzten Suchbegriffe:


Dieser Beitrag wurde unter HP Envy 6 Ultrabook™, Produkttests, Technik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*