Wacom Bamboo Stylus Spitze wechseln

bamboo_stylus_solo-3 Wie jeder normale Stift unterliegt natürlich auch der Bamboo Stylus einem gewissen Verschleiß. Dies ist ja klar: Man schreibt mit einer Gummispitze auf einer Glasoberfläche. Dadurch entsteht Reibung und bei intensiver Nutzung auch eine gewisse Wärme, die das Gummi spröde lassen wird. Hat man einen Zeitpunkt erreicht an dem die Spitze nicht mehr so ideal gleitet oder gar einen Riss hat, muss man die Spitze austauschen. In diesem Artikel zeigen wir euch wie man ganz einfach die Bamboo Stylus Spitze wechseln kann.

  bamboo_stylus_solo-5 Zum Austausch der Gummispitze braucht man natürlich als erstes eine Ersatzspitze. Die Ersatzspitzen bekommt man entweder bei amazon (siehe: Wacom Bamboo Stylus Standard Stiftpitze für Touchscreen) oder direkt im Wacom eStore (siehe: Wacom eStore). Der eigentliche Austausch funktioniert dann ganz einfach:

  1. Die silberne Spitze des Bamboo Stylus abdrehen.
  2. Als nächstes kann man die alte Gummispitze abhhmen, in dem man diese mit Daumen und Zeigefinger packt und gleichmäßig abzieht.
  3. Mit der selben Methode steckt man die neue Gummispitze auf.
  4. Nur noch die silberne Spitze wieder aufdrehen und fertig.
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (insgesamt 2 Bewertungen für diesen Artikel)
Wacom Bamboo Stylus Spitze wechseln, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Die letzten Suchbegriffe:


Dieser Beitrag wurde unter Bamboo Stylus (solo), Produkttests, Wacom Grafiktabletts abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*