Wacom Bamboo Fun | Stylus Spitze wechseln

Das Grafiktablett Wacom CTH-670S-DE Bamboo Fun Pen und Touch medium wird, wie seine Name es bereits sagt, entweder mit den Fingern (Touch Gesten) oder einem Stift benutzt. Ein Großteil der Käufer wird sich dieses Gerät wohl für die Fotobearbeitung zulegen. Gerade bei diesem Thema ist ein Grafiktablett für die detailgenaue Bearbeitung der Fotos sinnvoll. Mit dem Stift hat man sehr viel weitreichendere Möglichkeiten im Vergleich zur Maus. Unter anderem fließen die Druckintensivität und der Schreibwinkel des Stiftes mit in die Steuerung ein. Wie immer, wenn Material auf Material reibt, stellen sich früher oder später Abnutzungserscheinungen ein. So auch beim Stift des Wacom Bamboo Fun. In diesem Artikel zeigen wir euch, wie man die Spitze (Nib) des Stiftes austauschen kann.

Das die Spitze des Stiftes ausgetauscht werden muss, erkennt man daran, dass sie irgendwann zu kurz ist, in einem ungünstigen Winkel abgenutzt ist, oder beim Benutzen einfach auf der Oberfläche kratzt. So verschieden die einzelnen Schreibweisen sind, so unterschiedlich ist auch das Empfinden, wann die Spitze ausgetauscht werden muss. Letztendlich muss es jeder selbst entscheiden, wann es soweit ist. Ist es dann einmal soweit, kann man den Austausch ganz einfach vornehmen. Im Lieferumfang des Wacom Bamboo Fun befinden sich 3 Ersatzspitzen (Nibs) und ein silberner Ring. So weit, so gut. Doch wie bekomme ich die abgenutzte Spitze aus dem Stift heraus? Mit den Fingernägeln? Mit den Zähnen? Bei der groben Sichtung meiner Unterlagen habe ich leider keine entsprechenden  Infos hierzu gefunden. Nach kurzer Bedenkzeit kam ich dann aber doch darauf, dass der beigelegte Ring eigentlich eineMiniatur-Zange darstellt. Hat man dies einmal realisiert, lässt sich die Spitze mit Hilfe der Zange ohne Probleme aus dem Stift ziehen. Die neue Spitze kann man anschließend einfach mit den Fingern in den Stift drücken. Ein leises Einrasten signalisiert die finale Position der Spitze. Eine ziemlich einfache, aber auch clevere Lösung, wie ich finde. Mir ist nur einmal der Fauxpas passiert, dass ich mit der Zange zu weit am Spitzenende angesetzt hatte. So fungierte die Spitze bei der Herausnahme als Geschoss und verabschiedete sich in die Weiten meines Wohnzimmers. Also: aufpassen! Sind die beigelegten Ersatzspitzen einmal alle verbraucht, kann man sich z.B. bei Amazon weitere Spitzen bestellen -> Wacom FUZ-A144 Bamboo Nibs Fun/One Pen (5er Pack)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (insgesamt 13 Bewertungen für diesen Artikel)
Wacom Bamboo Fun | Stylus Spitze wechseln, 5.0 out of 5 based on 13 ratings

Die letzten Suchbegriffe:


Dieser Beitrag wurde unter Bamboo Fun M, Fotografie, Produkttests, Technik, Wacom Grafiktabletts, Zubehör und Tools veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*