Samsung Galaxy S2 – Update auf Android 4.0.3

Bildquelle: www.samsung.de

Das Update auf Android Version 4.0 ist für das Samsung Galaxy S II bereits seit einigen Tagen im Umlauf. Jedoch beschränkte sich die Update-Möglichkeit bislang auf Geräte die von der Telekom oder von Vodafone gebrandet wurden. Seite heute besteht nun endlich auch die Möglichkeit, dass Besitzer eines Galaxy SII ohne Branding, ihr Gerät auf Android 4.0 updaten können. Das Update auf Version 4.0 kann man nur über die Software Kies ausführen. Ein Update über WLAN ist leider nicht möglich. Wie das Update im einzelnen ausgeführt wird und welche Änderungen und neuen Funktionen das Update bringt, werde ich in diesem Artikel erläutern. Hierzu habe ich heute bei meinem Galaxy S2 ein Update von Version 2.3.6 auf V. 4.0 durchgeführt. Das ganze dauerte nur ca. 10 Minuten und lief ganz ohne Probleme ab. Naja fast, die Sortierung der einzelnen Apps in Ordner blieb leider auf der Strecke. Dies war aber auch der einzige Punkt und war schnell wieder behoben.

android-4-01 Zur vollständigen Dokumentation, hier noch einmal die Information zur Ausgangssituation. Mein Galaxy SII hatte Android-Version 2.3.6 installiert. Diese Info sieht man, wenn man ‚Einstellungen -> Telefoninfo‘ drückt.

Da das Update nur über die Software Kies erfolgen kann, muss man diese zunächst installieren (wenn man das nicht eh bereits getan hat. Kies kann z.B. hier herunterladen.

 

android-4-02 Hat man Kies installiert, muss man im nächsten Schritt das Galaxy SII mit dem PC verbinden. Dies geschieht z.B. mit solch einem Kabel -> AmazonBasics USB 2.0-Kabel A-Stecker auf Micro-B-Stecker. Ist das Smartphone mit Kies verbunden, wird automatisch geprüft, ob eine neue Android-Version verfügbar ist. Die entsprechende Mitteilung sieht z.B. so wie in diesem Bild dargestellt, aus.

 

android-4-03 Hat man die automatische Update-Prüfung bzw. Information deaktiviert, sieht man den Hinweis auf ein verfügbares Update, spätestens in dieser Übersicht.

 

 

android-4-04 Wir haben also festgestellt, dass für unser Smartphone ein Update verfügbar ist und wollen dieses installieren. Wie bei allem Updates, ist es nun erforderlich eine Datensicherung durchzuführen. Es kann immer mal etwas schief gehen und so ist man etwas mehr auf der sicheren Seite. Um ein Backup durchzuführen, macht man links oben einen Rechtsklick auf den Gerätenamen und wählt  ‚Datensicherung‘.

android-4-05 Ist die Datensicherung erfolgreich durchgelaufen, kann man nun mit dem Update fortfahren. Hierzu drückt man den Button ‚Firmware-Aktualisierung‘. Als ersten Schritt muss man sich die Sicherheitshinweise durchlesen. Dies sollte man auch unbedingt tun, da wirklich einiges das ordnungsgemäße Update stören könnte. Hat man dies getan, muss man noch bestätigen, dass man dies auch wirklich gemacht hat.

android-4-06 Im nächsten Schritt werden die für das Update erforderlichen Dateien heruntergeladen.

 

 

 

 

android-4-07 Es wird weiter herunter und hin und her geladen.

 

 

 

 

 

android-4-08 Nun beginnt das eigentliche Update. Bei diesem Schritt werden zahlreiche Dateien gelöscht bzw. neu geschrieben. Deshalb ist es sehr ratsam, die Verbindung zwischen Galaxy SII und dem PC nicht zu unterbrechen. Den Fortschrittsbalken sieht man einmal über Kies oder auch auf dem Display des Smartphones.

 

 

android-4-09 Nach einem erfolgreichen Update, sollte euch Kies solch eine Erfolgsmeldung anzeigen. Parallel dazu wird das Galaxy SII automatisch neu gebootet. Dieser erste Neustart dauert etwas länger als man es gewohnt ist, da Apps, Kontakte, Kalender, etc. für Android 4.0 optimiert werden. Darüber hinaus werden die neuen Android-Funktionen installiert (Meldung: „Installing applications“).

 

screenshot_2012-04-17-09-52-42 Schaut man nach dm Neustart noch einmal bei ‘Einstellungen -> Telefoninfo’ vorbei, wird einem die neue Android-Version angezeigt. Dies sollte dann ungefähr so, wie hier dargestellt, aussehen.

Falls ihr während des Updates auf Probleme gestoßen seit, könnt ihr uns gerne eure Fragen im Forum stellen -> http://www.stadtklatsch.com/forum/produkttests-group1/samsung-galaxy-s2-forum3/ .

 

Welche Neuerungen das Update gebracht hat, werde ich in einem weiteren Artikel, beschreiben.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.6/5 (insgesamt 5 Bewertungen für diesen Artikel)
Samsung Galaxy S2 – Update auf Android 4.0.3, 4.6 out of 5 based on 5 ratings

Die letzten Suchbegriffe:


Dieser Beitrag wurde unter Samsung Galaxy SII, Technik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Samsung Galaxy S2 – Update auf Android 4.0.3

  1. Michael sagt:

    Wenn ich mein Samsung Galaxy SII mit dem PC verbinde und Kies starte, dann steht bei dem Punkt Firmware-Informationen: Softwareaktualisierungen über Kies werden von Ihrem Gerät nicht unterstützt. Aktuelle Firmware Version: I9100XXXKH3/I9100OXAH3/I91000XXXKH3/I9100XXXKH3 (KOR).

    Ich habe keine Ahnung warum und was ich dagegen machen kann! Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich. (Meine Android-Version am Handy 2.3.6)
    Danke

  2. Eva sagt:

    Ich hab mir gestern Kies auf mein Laptop geladen um Android auf meinem Samsung Galaxy S2 zu aktualisieren. Mein Problem besteht jetzt darin, dass Kies einfach keine Verbindung mit dem Handy eingeht. Es schreibt Ewigkeiten „Verbindung wird hergestellt“, tut es aber im Endeffekt nicht. Was kann ich tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*