Samsung Smart TV – Stromverbrauch

So ein hiTech-Home-Cinema ist ja schön und gut. Brilliantes hochauflösendes Bild, 1a Sound, 3D-Funktionen, Webbrowser, Apps usw. Mit allen Funktionen und Highlights könnte man den ganzen Tag mit dem Samsung Smart TV verbringen.

Aber welche laufenden Kosten entstehen durch so ein System eigentlich?

Ein Smart TV kostet in der Anschaffung bereits etwas mehr als gewöhnliche Fernseher. Doch sprengt dieses Produkt auch nach der Anschaffung noch den Geldbeutel, oder spart man letztendlich sogar noch? Wir gehen diesem Thema auf den Grund.

Samsung liefert zum Thema „Stromverbrauch des UE46D8090“ folgende Werte:

  •  Energieeffizienzklasse A
  •  Öko-Siegel Planet First
  •  Lichtsensor (Eco Sensor) ja
  •  Stromversorgung AC220-240V 50/60Hz
  •  Maximaler Stromverbrauch 150 W
  •  Stromverbrauch im Ruhezustand 0,09 W
  •  Stromverbrauch im Standardbetrieb 80 W
  •  Stromverbrauch im Energiesparmodus 50 W
  •  Jährlicher Stromverbrauch nach EU Norm 117 kWh

Doch was steckt eigentlich dahinter?

Um das herauszufinden habe ich ein Strommeßgerät an die einzelnen Komponenten angeschlossen. Ich habe die Last, soweit möglich, unter verschiedenen Bedingungen gemessen. Die einzelnen Ergebnisse sind ohne Gewähr, da ich nicht weiß, wie genau mein Meßgerät arbeitet. Das Ergebnis ist trotzdem verblüffend.

Samsung Smart TV D8090 46 Zoll

  •  1 Stunde TV schauen (2D) = 0,08 kWh
  •  2 Stunden TV schauen (2D) = 0,16  kWh
  •  1 Stunde TV schauen (3D) =  0,10 kWh
  •  2 Stunden TV schauen (3D) = 0,20 kWh
  •  1 Stunde BluRay schauen (2D) =  0,10 kWh
  •  2 Stunden BluRay schauen (2D) =  0,20 kWh
  •  1 Stunde BluRay schauen (3D) =  0,11 kWh
  •  2 Stunden BluRay schauen (3D) = 0,21 kWh

Samsung BD-D5500 3D Blu-ray-Player

  •  1 Stunde BluRay schauen (2D) = 0,015 kWh
  •  2 Stunden BluRay schauen (2D) = 0,03 kWh
  •  1 Stunde BluRay schauen (3D) =  0,015kWh
  •  2 Stunden BluRay schauen (3D) = 0,03  kWh
  •  1 Stunde DVD schauen (2D) =  0,015 kWh
  •  2 Stunden DVD schauen (2D) =  0,03 kWh

Galaxy SII 1x 100% laden

  • weniger als 0,02 kWh

Die 3D-Brille von Silhouette und die Samsung TV Kamera konnte ich leider nicht messen, da diese per USB mit Strom versorgt werden.

Wie man sieht, sind das hervorragende Werte für solch ein fantastisches System. Mein alter Röhrenfernseher hat da noch deutlich mehr Strom verbraucht.

Welche Kosten nun damit verbunden sind, hängt natürlich auch von eurem persönlich gewählten Energieversorger ab. Der jährliche Durchschnittsstrompreis pro kWh in Deutschland beträgt laut Wikipedia 0,2495 €. [Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Strompreis]

Seit dem 17.12.2008 regelt eine EU-Norm den Stromverbrauch im Standby-Betrieb und im Off-Modus. Die COMMISSION REGULATION (EC) No 1275/2008 kann man sich hier http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2008:339:0045:0052:EN:PDF in englischer Sprache durchlesen. Die in dieser Norm festgelegten Höchstwerte werden von dem Samsung Smart TV UE46D8090 weit unterschritten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (insgesamt 0 Bewertungen für diesen Artikel)


Die letzten Suchbegriffe:


Dieser Beitrag wurde unter Produkttests, Samsung Smart TV - D8090, Technik abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*